Parallel getrumt

Eine kurze persnliche Beobachtung von mir: In einer der letzten Nacht hatte ich einen echten Multiversentraum. Ich habe zwei verschiedene Weltverlufe gleichzeitig getrumt. Sie haben sich nicht vermischt, sie liefen auch nicht getrennt nebeneinander her es war eben, als wrden in der Welt zwei verschiedene Geschichten gleichzeitig passieren. Menschen taten also verschiedene Dinge gleichzeitig, sie sahen verschieden aus, einer war in einer Welt behindert, in der anderen gesund, und ich habe beides gleichzeitig gesehen, nicht nebeneinander, nicht vermischt, sondern so, wie es etwa im quantenmechanischen Multiversum wre.

Es war ein Traumerlebnis, wie ich es nicht fr mglich gehalten htte. Ich wollte es zu Protokoll gegeben haben.

Comments

  1. Ich bin der Meinung, dass es sich mit dem Multiversum so hnlich verhlt wie mit unserem Organismus, der aus vielen Zellen besteht, die alle einen Ursprung haben und die gleiche DNA aufweisen. Wenn es so ist, dann sind wir Menschen vielleicht so etwas wie die Zellorganellen, die diese eine Zelle am Leben erhalten und das alles im Dienste eines Gesamtorganismus. Wenn wir also unsere Zelle (Planet Erde) zerstren, wird das wohl kaum einen Einfluss auf das Multiversum haben. Ob wir Menschen wohl die mutierten Krebsviren unseres Universums sind?

    Witz?: Unterhalten sich zwei Globen. Sagt der eine: Mir geht es nicht so gut. Ich habe Homo sapiens sapiens.” Sagt der andere: “Oh ja, das kenn ich. Hatte ich auch mal. Aber mach dir keine Sorgen, das geht vorbei.”

  2. Wenn man sich so sehr mit dem Multiversum beschftigt, dann ist es ja wohl auch klar, dass man einen Bonus bekommt und der zeigte sich eben in diesem Traum. Sie haben die Mglichkeit bekommen, zu sehen wie diese Parallelwelt ablaufen knnte…..Traum festhalten!